ASCA CH LIKE A ROLLING STONE OF THE MIGHTY CROWN RN DNA-VP "Spunky"


  •  ASCA und FCI registriert 
  •  Vater/Sire: ASCA/AKC/CKC CH "Eminence of the Mighty Crown" Uno (Champion Producer & multible BOB and BIS Winner)
  •   Mutter/Dam: "Fashion Girl of the Mighty Crown" Brooke (5 ASCA major points, Champion Producer & geprüfter Therapiehund)
  • Co-owned mit Tina Wilk (Kennel Mighty Crown) Danke liebe Tina!!!

 Spunky wird nicht zur Zucht eingesetzt!

 

>>> Pedigree <<<

Eckdaten:

  • DOB: 01.05.2013
  • Größe: 59 cm
  • Farbe: black tri w/c
  • Augenfarbe: beidseitig braun
  • Gebiss: vollständig und korrekt
  • Rute: lang

 

Gesundheitsergebnisse:

  • DNA-VP
  • MDR1 +/+ (frei, auch kein Träger)
  • HD: A1
  • ED: links 0, rechts ED2
  • OCD: frei
  • Augen: frei (letzte AU 05/15)
  • Hereditärer Katarakt (HSF4): N/N
  • PRA: N/N (frei durch Eltern, auch kein Träger)
  • CEA: N/N (frei durch Eltern, auch kein Träger)
  • DM: N/N (frei, auch kein Träger)

 

Auch Spunky wird abwechslungsreich"gebarft" und erfreut sich bester Zähne und Gesundheit!

 

Körperbau:

 

Spunky unsere kleine Wuchtbrumme. Er hat die kräftigen Knochen vom Papa Uno geerbt. Der Blick ähnelt eher seiner Mama Brooke und er hat einen wunderschönes, weich gezeichnetes Gesicht mit einem rüdentypischen Schädel.

Seinen Gang würde ich eher als fliegen bezeichen...er schwebt nur so dahin und hat einen kräftigen Schub. Auch Front und Hinterhand sind top und bilden ein ausgeprägtes V.

Seine Qualitäten hat er bereits im Showring bewiesen und wurde in gerade einmal einem knappen Jahr ASCA Champion of Record mit gerade einmal 22 Monaten! (mehr unter Erfolge)

 


Charakter:

 

Spunky ist am Tag der Arbeit geboren...das merkt man ihm auch an! Er ist immer 150%-ig da, wahnsinnig wissbegierig und arbeitet mit Leidenschaft.

Er hatte als Welpe und Junghund nur Unfug im Kopf, was wir schon gelacht haben...dabei war er sehr kreativ.

Spunky ist eine verrückte Knutschkugel, unerschrocken und sehr neugierig. Er ist etwas vorsichtiger als Kalle und schaut sich manch komisches erst von Weitem an ohne jedoch Angst zu haben.

Mittlerweile ist Spunky charakterlich ausgereift und zu einem souveränen Rüden herangewachsen.

Im Haus ist er ruhig und sehr verschmust.

 

Fremden gegenüber ist er nicht zurückhaltend, macht sich kurz bekannt um sich dann ausgiebig knuddeln zu lassen. Ja ich hätte es nicht gedacht, dass es noch verschmustere Aussies gibt als Kalle...Spunky liebt stundenlanges Schmusen...da kann er so richtig gut entspannen und dabei fallen ihm manchmal auch die Augen zu.

 

Spunky und Kalle leben als zwei intakte Rüden friedlich miteinander. Da wird oft gekuschelt und getobt. Kalle ist sein großes Vorbild, er orientiert sich viel an ihm.

Anderen Hunden gegenüber ist Spunky freundlich, aber auch oft sehr stürmisch. Wird er von fremden Rüden zurecht gewiesen legt er sich sofort auf den Rücken um Ärger zu vermeiden.

Am liebsten tobt er mit dynamischen Hunden über die Wiese.

 

Wie Kalle auch wird auch er in der Rettungshundearbeit ausgebildet. Schon als Welpe zeigt er sich sehr zielstrebig. Er rennt wie eine Rakete durch den Wald nach der Suche auf Opfer und kommt oft ganz erschöpft an. Da muss er es noch lernen seine Kraft einzuteilen. In den Trümmern war er mir fast zu draufgängerisch, dies hat sich aber glücklicherweise gegeben...langsam gehen ist trotzdem nicht sein´s, aber überlegter geht er mittlerweile vor.

 

Wahrscheinlich hat er als Welpe einen Flummi gefrühstückt. Man muss damit rechnen seine Zunge mal eben unerwartet im Gesicht zu haben...Schni Schna Schnappi auch sein Spitzname ;o)

 

12 Monate
12 Monate

Spunkys Vater: ASCA/AKC Ch. Eminence of the Mighty Crown "Uno" (Champion Producer and multiple BOB and BIS Winner)

der einmalige UNO
der einmalige UNO

Spunkys Mutter: Fashion Girl of the Mighty Crown "Brooke" (geprüfter Therapiehund, Champion Producer und 5 ASCA major Points)


Spunkys Geschwister